Referenzen

REFERENZEN

Folgend eine Auswahl von Bauvorhaben, welche in den letzten Jahren durch projekt-bau baubetrieblich betreut oder gutachtlich zu bewerten waren:

baubetriebliche Baustellenbegleitung eines stark verzögerten Bauablaufes im Zuge der Kernsanierung eines mehrstöckigen Bürogebäudes

Kernsanierung Bürogebäude, hier Gewerk Ausbau

Baubetriebliche Prüfung von Mehrkostenansprüchen infolge einer Bauzeitverschleppung eines Folgebaubschnitts resultierend

aus Nachtragsleistungen und Behinderungen im 1. Bauabschnitt

Überführungsbauwerk im nördlichen Streckenabschnitt der BAB 7

Prüfung eines geltend gemachten Gemeinkostenausgleichanspruchs der Höhe nach

6-streifiger Ausbau BAB 7 von km 63+300 bis 95+500 RiFa Hannover, 3. BA (Gewerk Verkehrsbrücken)

Preisprüfung geltend gemachter Mehrkostenansprüche der Höhe nach auf Grundlage martküblicher Preise

Betreibermodell (Public Private Partnership) Bundesautobahn A 1 Hamburg – Bremen im Zuge

der Erhaltungsmaßnahme OpA-Deckenaustausch für den Bauabschnitt 13 und Bauabschnitt 24

monetäre vorkalkulatorische Bewertung einer angeordneten Baubeginnverschiebung um ca. 2 Jahre

Lückenschluss zwischen dem Autobahnkreuz Ratingen-Ost und der Anschlussstelle Heiligenhaus, hier Lärmschutzwand Angerbachtalbrücke

baubetriebliche Begleitung sowie Ausarbeitung und Verhandlung eines Beschleunigungsangebotes

Sanierung eines Verkaufsgebäudes im Lebensmittelbereich in Sachsen, Anlagenbau

Nachtragsmanagement (auftraggeberseits) im Zuge des Ausbaus der Bundesautobahn A 7

6-streifiger Ausbau BAB 7 von km 63+300 bis 95+500 RiFa Hannover, 3. BA (Gewerk Deckenbau)

Nachtragsmanagement (auftraggeberseits) im Zuge des Ausbaus der Bundesautobahn A 7

6-streifiger Ausbau BAB 7 von km 63+300 bis 95+500 RiFa Hamburg, 3. BA (Gewerk Deckenbau)

Baubetriebliches Nachtragsmanagement (auftragnehmererseits) sowie Erstellung der Baustellendokumentation (Anzeigewesen) für das Gewerk Frei- und Verkehrsanlagen

Neubau eines Universitätsgeländes in Garbsen

Baubetriebliche Prüfung von Mehrkostenansprüchen infolge einer Bauzeitverlängerung resultierend aus Mengenänderungen, Nachtragsleistungen und Behinderungen

Sanierung eines Rehazentrums, Bad Pyrmont

Baubetriebliche Analyse eines Mehrkostenanspruches im Zuge der Herstellung einer Tiefgründung

Neubau eines Unterwerks in Friedberg

Baubetriebliche Bewertung der Anspruchsgrundlagen aus modifizierten Bauabläufen und einer Bauzeitverlängerung

Neubau eines Gesundheitszentrums in Tübingen,

Gewerk Trockenbau

Baubetriebliche Kurzstellungnahme über die Auswirkungen eines verzögerten Baubeginns

Neubau eines Handwerker- und Gewerbehof in Babelsberg

Baubetriebliche Bewertung der Anspruchsgrundlagen aus modifizierten Bauabläufen und einer Bauzeitverlängerung

Neubau Hotelanlage inklusive Wohneinheiten und Wellnessbereich in Frankfurt a. M.

Baubetriebliche Feststellung der Vergütung aus einer Teilkündigung des Hauptvertrages

Neubau Hotelanlage inklusive Wohneinheiten und Wellnessbereich in Frankfurt a. M.

Baubetriebliche Ermittlung monetärer Folgen aus gestückelten Bauabläufen

Zweigleisiger Ausbau Hildesheim – Groß Gleidingen, Strecke 1772,

Gewerk Lärmschutz

Baubetriebliche Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Anspruchshöhe resultierend aus einem optimierten Bauablauf

4 Brückenbauwerke auf der Bundesautobahn A14

Baubetriebliche Ermittlung monetärer Folgen aus gestückelten Bauabläufen

ABS III Oldenburg – Wilhelmshaven, Strecke 1522,

Gewerk Lärmschutz

Baubetriebliche Kostenanalyse und Bewertung der Anspruchshöhe aus einer Bauzeitverlängerung im Vergleich zu einer Baubeschleunigung

Herstellung der Freiräume Forschungs- und Entwicklungsmeile Bremerhaven

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus einer Verlängerung der dem Hauptvertrag zugrunde gelegten Bauzeit

Erneuerung der Übergangskonstruktion des Brückenüberbaus auf einer Bundesstraße

Baubetriebliche Bewertung der Anspruchsgrundlagen aus modifizierten Bauabläufen und einer Bauzeitverlängerung

Neubau einer Stadtbahntrasse von 2,7 km Länge (Köllertalstrecke)

Baubetriebliche Analyse gestörter Bauabläufe und deren monetäre Auswirkung auf den Hauptauftrag

Neubau eines Stadtbahnbetriebshofs mit Abstellanlage

in Saarbrücken Brebach

Baubetriebliche Bewertung eines Schadensersatzanspruchs infolge einer behaupteten Mangelhaftigkeit eines Lärmschutzwalls auf Basis der Baustellendokumentation (Parteiengutachten im Klageverfahren)

Teilbauabschnitt der Bundeautobahn A 39

Bewertung der monetären Auswirkungen infolge einer Bindefristverlängerung

Erneuerung eines Brückenzuges und Beistellung von Behelfsbrücken in Duisburg

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus einer Bauzeitverschiebung sowie einer Verlängerung der dem Hauptvertrag zugrunde gelegten Bauzeit

ABS Ingolstadt-München Endausbau ABS Nord

Baulos Süd, Gewerk Lärmschutz

Baubetriebliche Prüfung von Mehrkostenansprüchen infolge angeordneter Stundelohnarbeiten

Erstellung von Sturmflutschutzwänden und –toren in Cuxhaven

Baubetriebliche Bewertung von Auswirkung auf den Hauptvertrag infolge einer Bauzeitverschiebung und geänderten Witterungsbedingungen

Erstellung von Sturmflutschutzwänden und –toren in Cuxhaven

Baubetriebliche Ermittlung zeitlicher Auswirkungen sowie monetärer Folgen infolge von Arbeiten aus einem Betriebsgleis statt innerhalb von Sperrpausen

ABS III Oldenburg – Wilhelmshaven, Strecke 1522,

Gewerk Lärmschutz

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus gestörten Bauabläufen und einer Verlängerung der dem Hauptvertrag zugrunde gelegten Bauzeit

Kanal- und Entwässerungsarbeiten im Zuge des Neubaus eines Einkaufszentrums in Fürth

Baubetriebliche Bewertung eines Mehrkostenanspruchs aus geänderten Bauumständen bei der Herstellung von Unterfangungen im Zuge eines Rechtstreits

Teilneubau und Aufstockung im Bestand eines Krankenhauses in Mettmann

Baubetriebliche Analyse und Kostenbewertung durch geänderte Bodenklassen und einhergehend eines geänderten Logistikkonzepts

Neubau der Bundesautobahn A 39 Teilbauabschnitt C

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus Bauablaufstörungen und Leistungsänderungen

Neubau der Bundesautobahn A 39 Teilbauabschnitt C

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus modifizierten Bauabläufen und einer Bauzeitverlängerung

Kanal- und Entwässerungsarbeiten sowie Herstellung der Außenanlagen im Zuge des Neubaus eines Bürogebäudes in Hannover

Baubetriebliche Bewertung von Gerichtsgutachten hinsichtlich der inhaltlichen Auslegung der Ausschreibung auf Basis der gestellten Beweisfragen

Erstellung eines Parteiengutachtes im Zuge eines Rechtstreits,

Herstellung von Auflastdämmen und bauzeitliche Umverlegung einer Bundesstraße zur Herstellung einer Bundesautobahn

Baubetriebliche Bewertung zeitlicher und monetärer Auswirkungen infolge gestörter Bauabläufe sowie Bauunterbrechungen

Neubau des Verwaltungsgebäudes, Erd- und Kanalbau sowie Herstellung von Außenanlage und Abbrucharbeiten in Herne

Baubetriebliche Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus zwei angeordneten Teilbauunterbrechungen

Erd- und Tiefbauleistung sowie Herstellung der Infrastruktur im Zuge des Neubaus eines Kraftwerks in Datteln

Baubetriebliche Bewertung monetärer Auswirkungen auf die Gemeinkosten infolge einer Bauzeitverschiebung

Teilbauabschnitt der Bundesautobahn A 38

Baubetriebliche Feststellung der Vergütung aus einer Teilkündigung des Hauptvertrages

Erd- und Tiefbauleistung sowie Herstellung der Infrastruktur im Zuge des Neubaus eines Kraftwerks in Datteln

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus modifizierten Bauabläufen und einer Bauzeitverlängerung sowie linearer Bauzeitverlängerung im Folgejahr inkl. einer Winterpause

Ausbau der Straße Heidberg in Hermannsburg

Baubetriebliche Prüfung von Mehrkostenansprüchen infolge einer modifizierten Vertragsfrist /Verlängerung Vertragsbauzeit in das Folgejahr

Fahrbahnerneuerung der Bundesstraße B 4 in der Ortsdurchfahrt Hohegeiß

Baubetriebliche Bewertung eines Gemeinkostenausgleichs auf Basis der VOB/ B sowie Anpassung der Baustellengemeinkosten infolge Bau-Soll-Modifikation

Grundhafte Straßenerneuerung der Ortsdurchfahrt in Basdahl

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus einer Baubeginnverschiebung und Unterbrechungszeiträumen/ Stillstände auf der Baustelle im Zuge der Baurealisierung

Erweiterung und Umbau eines Krankenhauses, Gewerk Außenanlagen in Hannover

Bewertung der Gemeinkostenüber- und -unterdeckung infolge von Mengenänderungen im Bezug auf die vertraglichen Vordermengen und Nachtragsrealisierungen

Erd- und Ausbau der A59 inkl. eines Tunnelbauwerks

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus modifizierten Bauabläufen und einer Bauzeitverlängerung (inkl. Begleitung im Klageverfahren)

Ausbau der Kreisstraße K 111 Zarpen-Ratzbek

Baubetriebliche Kostenanalyse /-vergleich aus einer Bauzeitverlängerung in Gegenüberstellung zu einer Baubeschleunigung zur Termineinhaltung

Tief- und Erdbauarbeiten sowie Stahlbetonleistungen im Zug des Neubaus eines Logistikzentrums in Hamburg

Baubetriebliche Analyse eines Mehrkostenanspruches durch gestörte Bauabläufe im Zuge der Baugrubenherstellung verursacht durch nicht ausgeschriebene Baugrundhindernisse

Teilneubau und Aufstockung im Bestand eines Krankenhauses in Mettmann

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus modifizierten Bauabläufen und einer Bauzeitverlängerung

Teilneubau und Aufstockung im Bestand eines Krankenhauses Mettmann

Bewertung der Anspruchsgrundlagen und Forderungen resultierend aus einer Verlängerung der dem Hauptvertrag zugrunde gelegten Bauzeit

Umbau eines Bahnhofs in Halle-Ammendorf

Baubetriebliche Kostenanalyse und Bewertung der Anspruchshöhe aus einer Bauzeitverlängerung im Vergleich zu einer Baubeschleunigung

Herstellung der Freiräume Forschungs- und Entwicklungsmeile Bremerhaven

Baubetriebliche Einheitspreisanpassungen infolge von Mengenänderungen im Hauptvertrag

Neubau einer Gesamtschule in Hamburg